Ein neues Früchtchenprojekt reift: Picknickbänke für Haus 2

Bei den letzten zwei Stammtischen haben wir eine neue Idee der Erzieherinnen aus Haus 2 beraten und dazu Recherche betrieben:

Es braucht Sitzgelegenheiten für draußen! Und zwar so, dass sie auch als „Sommerküche“ genutzt werden können.

Nun ging die wilde Suche los. Durch Google, eBay über Amazon und wie sie alle heißen. Und schließlich treibt der Plan nun eigene Blüten: Wir suchen jetzt einen Kooperationspartner/Sponsor, der gerne Picknicktische in Kombination mit Bänken für die kleinen Früchtchen baut. Die Materialkosten und einen Obulus für die Arbeit übernimmt selbstverständlich der Förderverein. Vielleicht ist das ja ein schönes Projekt für einen ortsansässigen Tischler, Schreiner oder ähnliches. Oder sogar ein schönes Projekt für eine soziale Initiative oder für Auszubildende in einem Betrieb? Wer also von Ihnen eine Idee hat kann sich gerne über die Vorstandsmail an uns wenden. Ihre Unterstützung ist uns sehr willkommen.

Um dieses gemeinsame Projekt zu finanzieren und noch ein kleines Polster für bereits angedachte Projekte zu schaffen werden wir am kommenden Sonntag (18.09.2016) mit einem Kuchenverkauf und einer Aktion zum Zaunlatten malen beim Weltkindertag auf dem Sportplatz (Insel ab 13.00) vertreten sein.

(Marco Cascón)

Schreibe einen Kommentar